Mietwagenrundreise Irland Der Norden Irlands

Bei dieser PKW-Rundreise können Sie Ihre Reise ganz individuell gestalten. Die Sehenswürdigkeiten geben wir in unserer Reisebeschreibung als Empfehlung vor. Wichtig ist natürlich, dass Sie abends das vorgebuchte Hotel aufsuchen.

  • 1. Tag: Individuelle Anreise nach Dublin
    2. Tag: Newgrange
    3. Tag: Belfast
    4. Tag: Antrim Küstenstraße und der Giant’s Causeway
    5. Tag: Derry
    6. Tag: Region Donegal
    7. Tag: Nördliche Midlands
    8. Tag: Individuelle Rückreise ab Dublin

    Reisenummer: 1014
    Reiseart: PKW-Rundreise
    Reiseland: Irland | Region: Nordirland
    Reisedauer: 8 Tage
    Reise beginnt in Dublin und endet in Dublin
    • Dublin City
    • Newgrange oder Knowth
    • Titanic Belfast
    • Belfast City
    • Giant’s Causeway
    • Carrick-a-Rede Rope Bridge
    • Antrim und Donegal Küste
  • 1. Tag: Individuelle Anreise nach Dublin
    Willkommen in der irischen Hauptstadt. Heute haben Sie Zeit, die Highlights dieser faszinierenden Stadt zu erkunden. Besuchen Sie die St. Patrick’s Kathedrale, Trinity College mit dem berühmten Book of Kells und unternehmen Sie einen Bummel durch das Kulturviertel Temple Bar mit den vielen Pubs und Restaurants. Übernachtung in Co. Dublin.

    2. Tag: Newgrange
    Sie verlassen Dublin und fahren Richtung Belfast. Auf dem Weg durchfahren Sie das geschichtsträchtige Boyne Valley und Sie haben die Möglichkeit, eines der megalithischen Gräber von New Grange oder Knowth zu besuchen, welche älter sind als Stonehenge oder die ägyptischen Pyramiden, und fazsinierende Einblicke in die Steinzeit bieten. Übernachtung in Co. Antrim.

    3. Tag: Belfast
    Sie haben heute den ganzen Tag Zeit, Belfast mit seinen verschiedenen Facetten zu entdecken. Besuchen Sie das geschichtsträchtige Gaeltacht Viertel mit den berühmten Wandmalereien und bummeln Sie durch das bunte Kathedralen Viertel mit seinen vielen kleinen Gallerien, Bars und Restaurants. Ein besonderes Highlight ist das neue Titanic Visitor Centre, welches auf faszinierende Weise die Geschichte der Titanic darstellt und Einblicke in das Leben in Belfast und Nordirland Anfang des 19. Jahrhunderts gibt. Übernachtung in Co. Antrim.

    4. Tag: Antrim Küstenstraße und der Giant’s Causeway
    Heute fahren Sie von Belfast Richtung Derry und folgen auf dem Weg dem Verlauf einer der wohl schönsten Küstenstraßen Irlands dem “Antrim Coast Drive”. Genießen Sie herrliche Aussichten und besuchen Sie verschlafene kleine Dörfer auf der Strecke. Zum Ende der Strecke erwartet Sie der sagenumworbene Giant’s Causeway, eine Ansammlung tausender Basaltsäulen, welche sich im atlantischen Ozean verlaufen. Testen Sie zudem Ihren Mut an der Carrick-a-Rede Rope Bridge, eine Hängebrücke über eine steile Felskluft, und statten Sie der Bushmills Distillery, Irlands einzige produzierende Whiskey Brennerei, welche der Öffentlichkeit zugänglich ist, einen Besuch ab. Übernachtung in Co. Derry.

    5. Tag: Derry
    Erforschen Sie die geschichtsträchtige Stadt Derry am Vormittag, einer der Hauptspielplätze der “Troubles” der 70er und 80er Jahre. Unternehmen Sie einen Rundgang auf der bestens erhaltenen Stadtmauer und besuchen Sie das liebevoll gestaltete Tower Museum, wo Sie mehr über die Stadt Derry lernen können. Am Nachmittag fahren sie auf die landschaftlich wunderschöne Halbinsel Inishowen im Co. Donegal, wo Sie den nördlichsten Punkt Irlands besuchen können! Weiterfahrt und Übernachtung in Co. Donegal.

    6. Tag: Region Donegal
    Donegal zeichnet sich durch eine der ursprünglichsten Landschaften Irlands und durch sein reiches gälisches Erbe aus. Besuchen Sie den Glenveagh National Park, wo es sich bei gutem Wetter ausgezeichnet Wandern lässt. Fahren Sie bis zum westlichsten Punkt nach Glencolmcille und besuchen Sie das kleine kulturelle Besucherzentrum. Auf der Rückfahrt nach Donegal halten Sie an den beeindruckenden Slieve League Klippen, welche mächtig aus dem Atlantik hervorragen. Übernachtung in Co. Donegal.

    7. Tag: Nördliche Midlands
    Über Co. Fermanagh und Co. Tyrone fahren Sie heute zurück Richtung Dublin. Halten Sie in Omagh und besuchen Sie das Ulster American Folksmuseum, ein Auswanderermuseum, welches sich mit der engen Verbindung Ulsters und den USA beschäftigt. Über Co. Armagh und Louth fahren Sie zurück Richtung Dublin. Übernachtung in Co. Dublin.

    8. Tag: Individuelle Rückreise ab Dublin
    Je nach Abflugzeit haben Sie den Tag in Dublin zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Bummel auf der Grafton Street und besuchen Sie das berühmte georgianische Viertel mit den bunten Türen. Fahrt zum Flughafen und individuelle Rückreise.

    – Programmänderungen bleiben immer vorbehalten –

    • Mietwagen Kat. A (Kia Picanto, 2-türig oder ähnl. Fahrzeug)
    • Unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung
    • KFZ-Diebstahlschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung
    • Erstattung der Selbstbeteiligung bei Schäden an Reifen, Glas, Dach und Unterboden
    • Haftpflichtversicherung lt. Mietbedingungen
    • Zusatzhaftpflichtversicherung in Höhe von 7,5 Mio. Euro für den Fall, dass die landesübliche Deckungssumme bei einem Haftpflichtschaden nicht ausreicht
    • Lokale Steuern
    • Flughafengebühren
    • Erstattung der Unfallbearbeitungsgebühr
    • 7 x Übernachtungen in Hotels der Kat. 3*- 4*
    • 7 x Irisches Frühstück
    • Reisepreissicherungsschein
  • ReisestartReiseendeEZ/ÜFEZ/HPDZ/ÜFDZ/HP
    14.12.201921.12.20191159 € - 659 € -
    21.12.201928.12.20191159 € - 659 € -
    28.12.201904.01.20201159 € - 659 € -
    EZ = Einzelzimmer | DZ = Doppelzimmer | ÜF = Übernachtung mit Frühstück | HP = Halbpension
    - Alle Preise jeweils pro Person -
  • Verbindliche Buchung Ihrer Reise









     


    Reise lt. Preis & Beschreibung auf unserer Website kippels.eu


    Reiseanmelder












     

     

     



    Zusätzlicher Reiseteilnehmer






     

    Unsere Reise- & Geschäftsbedingungen sind Grundlage für die Buchung.



Print Friendly, PDF & Email