Mietwagenrundreise Irland Game of Thrones

Sieben Königreiche bevölkern den Kontinent Westeros, in dem Kriege, Machtkämpfe der Königshäuser, Morde und Intrigen an der Tagesordnung stehen. Während im Norden ein gigantischer Eiswall das Land vor Außenstehenden Gefahren beschützt, grenzen Meere den Rest des Kontinents von anderen Ländern und Kulturen ab. Im Zentrum der Machtverschiebungen stehen drei mächtige Adelshäuser: die Starks, die Lennisters und die Baratheons. Doch auch die vor Jahren abgesetzte und verbannte Königsfamilie Targaryen plant ihre Rückkehr an den Sitz der Macht. Die gefährlichen Ränkespiele führen schließlich zu einem Krieg, der den ganzen Kontinent destabilisiert. Darüber hinaus taucht eine unheimliche, Jahrhunderte alte Macht im Norden auf, deren Wirken fürchterliche Folgen für alle Einwohner von Westeros haben wird. Als Kulisse für das raue Fernseh-Spektakel diente das nicht weniger raue Nordirland mit seiner atemberaubenden Landschaft. Neben Castle „Winterfell“ und den „Dark Hedges“ wurden urige Wälder und die wilde Küste des irischen Nordens als Drehorte genutzt. Es gibt die Game of Thrones Wanderausstellung , die Originalstücke aus Kostüm und Kulisse zeigt. Bei unserer Mietwagenrundreise Irland Game of Thrones können Sie alle bekannten Schauplätze der Saga und zudem eher unbekannte Gefilde des schönen Inselnordens erkunden. Beginnen werden Sie diese tolle Reise in Belfast. Hier wurde das berühmte Schiff Titanic gebaut, heute finden an dieser Stelle Open Air Konzerte statt. Ein prächtiges Rathaus, die Belfast City Hall, sowie das Belfast Castle und der Botanic Gardens zählen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der dramatischste Küstenabschnitt Europas ist die Grafschaft Antrim. Das Landschaftsbild wird geprägt von Klippen aus rotem Sandstein und weißer Kreide mit schwarzem Basalt und blauem Lehm. Der grandiose Giant`s Causaway gehört zum Unesco Weltkulturerbe und wird von den Iren als 8. Weltwunder bezeichnet. In Derry besichtigt man die Stadtmauer aus dem 17. Jahrhundert und lernt die Geschichte der spanischen Armada in Irland im Tower Museum kennen und schaut sich das außergewöhnliche Gebäude Guildhall an. Einen Ausblick von der Peace Bridge über die Stadt ist fantastisch. Sie werden feststellen, dass Sie bei dieser Reise noch viel mehr sehen, als die Schauplätze des Filmes Game of Thrones.

Sie befinden sich in der Reisebeschreibung von Mietwagenrundreise Irland Game of Thrones

8-tägige Tour auf den Spuren der malerischen Kulissen der Game of Thrones Saga. Bei dieser PKW-Rundreise können Sie Ihre Reise ganz individuell gestalten. Die Sehenswürdigkeiten geben wir in unserer Reisebeschreibung als Empfehlung vor. Wichtig ist natürlich, dass Sie abends das vorgebuchte Hotel aufsuchen.


  • 1. Tag: Individuelle Anreise nach Dublin – Belfast
    2. Tag: Grafschaft Down
    3. Tag: Antrim-Küste
    4. Tag: Antrim – Derry
    5. Tag: Stadt Derry
    6. Tag: Derry – Dublin
    7. Tag: Dublin
    8. Tag: Individuelle Rückreise ab Dublin

    Reisenummer: 1022
    Reiseart: PKW-Rundreise
    Reiseland: Irland | Region: Irland
    Reisedauer: 8 Tage
    Reise beginnt in Dublin und endet in Dublin
    • Belfast
    • Co. Down
    • Dark Hedges
    • Mourne Mountains
    • Dublin
    • Giant’s Causeway
    • Londonderry
    • Carrick-a-Rede Rope Bridge
    • Newgrange
  • 1. Tag: Individuelle Anreise nach Dublin – Belfast
    Ankunft in Dublin und Übernahme des Mietwagens. Fahrt nach Belfast. Wir empfehlen Ihnen die Game of Thrones Tour genau hier, im Herzen der Nordirischen Hauptstadt zu beginnen. Es gibt so viel zu entdecken in Belfast. Zugegeben, die meisten Attraktionen sind nicht direkt mit GoT verbunden, aber das Titanic Museum oder eine Tour im Black Taxi dürfen einfach nicht fehlen! Übernachtung in Region Antrim.

    2. Tag: Grafschaft Down
    Am zweiten Tag fahren Sie Richtung Süden und erkunden die Grafschaft Down. Hier gibt es einige Orte an denen Game of Thrones gedreht wurde und das zu Recht, denn die Landschaft und die Mourne Mountains sind einfach umwerfend! Besuchen Sie unbedingt Castle Ward (Winterfell), Inch Abbey (die Zwillinge) und den Tollymore Forest Park (der Verfluchte Wald). Am Ende des aufregenden Tages empfehlen wir Ihnen eine weitere Nacht im Raum. Antrim zu verbringen.

    3. Tag: Antrim-Küste
    Heute ist es Zeit Belfast zu verlassen und die Küste in Richtung Norden entlang zu fahren. Auf dieser Strecke können Sie nicht nur die traumhafte Landschaft der Glens von Antrim genießen, sondern auch folgende Drehorte finden: Shane’s Castle (Kulisse der Ritterspiele), Shillanavogy Valley (Dothrakisches Meer) und Cairncastle( Ned Stark köpfte hier Wills den Deserteur). Übernachtung in Antrim (nord).

    4. Tag: Antrim – Derry
    Der heutige Tag wird sehr spannend, denn Sie werden die atemberaubende Küste von Causeway erkunden, die so faszinierend ist, dass es kaum jemanden wundert, dass all diese Szenen hier gedreht wurden: Cushendun Caves: In diesen Höhlen brachte die Rote Priesterin den Schatten zur Welt. Murlough Bay: Eine der schönsten Buchten der Antrim-Küste. Theon Graufreund und Asha sind hier auf ihrem Weg nach Peik gemeinsam entlang geritten. Ballycastle: Ein bezauberndes kleines Örtchen, von dem Teile als Hintergrund für die Freien Städte, dem Geburtsort Varys gewählt wurden. Dark Hedges: Machen Sie unbedingt den 30-minütigen Umweg nach Armoy wo Sie die Dark Hedges finden, die bei Arya’s Flucht aus Königsmund als Kulisse dienten und auch schon vor dem Dreh von GoT sehr bekannt waren. Carrig-a-Rede-Rope-Bridge: Diese Seilbrücke ist eine weitere berühmte Attraktion an der Causeway-Küste. Trauen Sie sich die Brücke zu überqueren? Carrick-a-Rede diente auch als Hintergrundkulisse für Sturmkap (den Sitz des Haus Baratheon). Ballintoy Harbour: Dieser süße kleine Hafen kann bei GoT als Hafen von Herrenhort gesehen werden, der auf der Insel Peik ist, welche zu den Eiseninseln gehört. Giant’s Causeway: Die Top-Sehenswürdigkeit der Causeway-Küste dürfen Sie keinesfalls auslassen! Mussenden Temple & Downhill Strand: Erinnern Sie sich an die Szene in Games of Thrones in der die Sieben Götter von Westeros verbrannt wurden? Diese wurde am Downhill Strand mit dem Mussenden Temple gedreht. Übernachtung in Co. Derry.

    5. Tag: Stadt Derry
    Heute werden Sie die historische Stadt Derry, die zweitgrößte Stadt Nordirlands, erkunden, welche als lebhaftes Kultur– und Kreativzentrum bekannt ist, in der über das ganze Jahr verteilt zahlreiche Festivals abgehalten werden – mit etwas Glück findet auch eins während ihres Aufenthalts statt. Besichtigen Sie die Stadt zu Fuß oder auf einer Stadtrundfahrt und erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Stadt und wie sie sich von den Schatten der Vergangenheit befreien konnte. Ein Spaziergang entlang der Wall of Derry ist ein Muss. Es gibt so viel zu besichtigen: von der schönen Guildhall über die St. Columb’s Kathedrale bis zum Tower Museum… nicht zu vergessen die zahlreichen Bars, Restaurants und Geschäfte, die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben. Genießen Sie die Zeit in dieser wunderschönen Stadt. Übernachtung in Derry.

    6. Tag: Derry – Dublin
    Dies ist Ihr letzter Tag in Nordirland. Sie haben sowohl die Höhepunkte der atemberaubenden Region, als auch einige Drehorte von Game of Thrones genießen können. Schauen Sie beim nächsten Mal, wenn Sie die Serie schauen ganz genau hin, welche Schauplätze Sie selbst schon bereist haben. Fahren Sie zurück Richtung Dublin und stoppen Sie im berühmten Boyne-Tal, einer der ältesten Regionen Irlands. Hier befinden sich die Gedenkstätten Newgrange und Knowth welche heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Beide Gräber sind aus dem Jahr 4000 v.Chr. und somit älter als die Pyramiden von Gizeh oder Stonehenge. Übernachtung im Raum Dublin.

    7. Tag: Dublin
    Heute haben Sie Zeit die Höhepunkte der Irischen Hauptstadt zu entdecken. Besuchen Sie das berühmte Trinity College mit dem Book of Kells und entdecken Sie die Geschichte Dublins zur Zeit der Wikinger bei einem Besuch im Dublinia Museum. Besteigen Sie eines der Amphibienfahrzeuge auf der Viking Splash Tour, einer Stadtrundfahrt in einem fahrenden und schwimmenden Fahrzeug, mit dem Sie das Stadtzentrum Dublins kennenlernen. Genießen Sie ein letztes Pint Guinness in der Gravity Bar des Guinness Storehouses, von der aus Sie einen fantastischen Ausblick auf die ganze Stadt, die Küste und die Berge haben. Übernachtung im Raum Dublin.

    8. Tag: Individuelle Rückreise ab Dublin
    Je nach Abflugzeit haben Sie den Vormittag zur freien Verfügung. Fahrt zum Flughafen, Rückgabe des Mietwagens und insividuelle Rückreise.

    – Programmänderungen bleiben immer vorbehalten –

    • Mietwagen Kat. A (Kia Picanto, 2-türig oder ähnl. Fahrzeug)
    • Unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung
    • KFZ-Diebstahlschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung
    • Erstattung der Selbstbeteiligung bei Schäden an Reifen, Glas, Dach und Unterboden
    • Haftpflichtversicherung lt. Mietbedingungen
    • Zusatzhaftpflichtversicherung in Höhe von 7,5 Mio. Euro für den Fall, dass die landesübliche Deckungssumme bei einem Haftpflichtschaden nicht ausreicht
    • Lokale Steuern
    • Flughafengebühren
    • Erstattung der Unfallbearbeitungsgebühr
    • 7 x Übernachtungen in Hotels der Kat. 3*- 4*
    • 7 x Irisches Frühstück
    • Reisepreissicherungsschein
  • ReisestartReiseendeEZ/ÜFEZ/HPDZ/ÜFDZ/HP
    16.11.201923.11.2019989 € - 599 € -
    23.11.201930.11.2019989 € - 599 € -
    30.11.201907.12.20191199 € - 699 € -
    07.12.201914.12.20191199 € - 699 € -
    14.12.201921.12.20191199 € - 699 € -
    21.12.201928.12.20191199 € - 699 € -
    28.12.201904.01.20201199 € - 699 € -
    EZ = Einzelzimmer | DZ = Doppelzimmer | ÜF = Übernachtung mit Frühstück | HP = Halbpension
    - Alle Preise jeweils pro Person -
  • Verbindliche Buchung Ihrer Reise









     


    Reise lt. Preis & Beschreibung auf unserer Website kippels.eu


    Reiseanmelder












     

     

     



    Zusätzlicher Reiseteilnehmer






     

    Unsere Reise- & Geschäftsbedingungen sind Grundlage für die Buchung.



Print Friendly, PDF & Email